Seminare und Vorträge

Am 04. bis 07. September 2017 finden die Baum-Seminare im Jagdschloss Glienicke in Berlin statt - wie immer aktualisiert - Änderungen Vorbehalten.

 

Wie in den letzten Jahren finden die Seminare im Jagdschloss Glienicke statt, dass inmitten hochinteressanter Baumbestände historischer Gartenanlagen liegt. Das verspricht für den Einführungskurs besonders interessante Exkursionen.

  1. Baumkontrollen mit VTA - Einführung in mechanische und biologische Grundlagen (2 Tage)

  2. Baumkontrolle und -beurteilung mit VTA und Artenschutz bei Stadtbäumen - Aufbauseminar für „Fortgeschrittene“ mit aktuellen oder wichtigen Themen (aufgrund von aktuellen Ereignissen werden das 2017 auch Fäulen auf der Astoberseite sein, mit neuen Beobachtungen) 

  3. in den Wörlitzer AnlagenHolzzersetzende Pilze bei der Baumkontrolle

     

Das Programm finden Sie HIER.

Rückfragen zur Anmeldung oder zu Organisatorischem senden Sie bitte per Email an a.kloehn


 

 


Führung im Tiergarten

Mitteldeutsche Zeitung v. 20.11.09

 

Bericht über Seminartage bei der Kulturstiftung Dessau-Wörlitz

Sie können mich weiterhin für Seminare bei Ihnen vor Ort buchen (“In-House-Seminare”) zum Beispiel:


 

“Baumkontrollen mit VTA  - Einführung in mechanische und biologische Grundlagen”

(zweitägiges Seminar u.a. mit folgenden Themen)

  • Warnsignale in der Körpersprache der Bäume
  • die Interpretation des "Rindenbildes"
  • warum bricht ein hohler Baum? Versagenskriterium für hohle Bäume
  • warum können auch nicht faule Bäume brechen und wann ist dies vorher erkennbar?
  • weitere Versagenskriterien (mit kritischer Schlankheit "H/D 50"),
  • aktualisiert mit der kritischen Astschlankheit (“l/D 40”)
  • Vorgehen bei Baumkontrollen
  • Risse, Zwiesel (u.a. mit Hinwei sen zur aktuellen Recht sprechung),
  • zu Beurteilungsmöglichkeiten von Wurzeln
  • Holzanatomie und Holzzersetzung durch Pilze Diagnosemöglichkeiten sowie praktische Übungen zur Symptomerkennung im Freiland und
  • erste Hinweise zu habitusgerechten Schnittmaßnahmen

Die Themen entsprechen dem aktuellen Wissensstand - der bewährte Einführungskurs wird ständig
aktualisiert und verbessert.

Weitere Seminarthemen:

(auch eine Themenauswahl nach Ihren Wünschen ist problemlos möglich)
  • “Management von Altbäumen: Schnittmaßnahmen - Biotop- und Artenschutz”
  • “Baumkontrolle und -beurteilung mit VTA - Aufbauseminar für Fortgeschrittene“
  • “Holzzersetzende Pilze bei der Baumkontrolle”
  • “Einführung in Diagnosetechnik ( z.B. Resi-Anwendung)”
  • “Vitalitätsansprache von Bäumen”

Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, ist auch eine Prüfung zum zertifizierten Baumkontrolleur nach VTA möglich.

Bilder vom Seminar “Management von Altbäumen: Schnittmaßnahmen - Biotop- und Artenschutz”

Von der IHK Berlin öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bruchverhalten, Verkehrssicherheit und Vitalität von Bäumen sowie für holzzersetzende Pilze in Bäumen
• zuständig: IHK Berlin

 © 2017 baumdiagnostik.de. All rights reserved. Besucher: 100614 (Today: 4) | ^ Scroll to Top